Die Profilösung für den leichten und schnellen Transport von VELUX Fenstern auf das Dach

Der Transport von großen, schweren Dachfenstern in das Dachgeschoss ist oft eine körperliche Herausforderung. Dank der neuen VELUX Hebevorrichtung ist dies nun leicht und schnell erledigt.

Die VELUX Hebevorrichtung wird einfach auf beiden Seiten des VELUX Dachfensters befestigt, um dieses anschließend mittels Kran direkt von außen in die vorbereitete Dachöffnung zu setzen. Das erleichtert die Arbeit auf der Baustelle und schont die Gesundheit.

Das Set beinhaltet zwei VELUX Hebevorrichtungen (für linke und rechte Fensterseite, s. Abb. rechts).

Vorteile für den Handwerker

  • Arbeitserleichterung auf der Baustelle
  • Ideal bei großen, schweren Fenstern und schwierigen
  • Transportwegen vor Ort (z. B. enge Treppenhäuser)
  • Passt für alle gängigen VELUX Dachfenster
  • Einfache und schnelle Montage sowie Demontage
  • Flexible Anpassung an die Dachneigung möglich
  • Sehr hohe Stabilität und Haltbarkeit
  • CE-Kennzeichen

Zusätzlich erforderlich

  • Mindestens 2 Hebebänder* inkl. -Haken/Schäkel mit mind. 120 kg Gesamtlast
  • Kran(-wagen)
  • Sicherheitsausstattung: Helm, Handschuhe,
  • Sicherheitsschuhe und -brille

Zulässiges Gesamtgewicht des angehängten Fensters: 120 kg

* Mindestlänge der Hebebänder: 150 cm bei Fensterbreite unter 110 cm; 250 cm bei Fensterbreite über 110 cm.

So einfach geht's

** Nicht im Lieferumfang enthalten.

Sehen Sie in unserem Video, wie die Hebevorrichtung funktioniert

Hinweis

Die VELUX Hebevorrichtung ist alle 12 Monate gemäß Unfallverhütungsvorschriften (UVV) von einem Sachverständigen zu überprüfen.