Staatliche Fördermittel für Ihren Dachausbau

Wer bei der Renovierung seiner Dachwohnung seine alten, schlecht gedämmten und nicht isolierten Dachfenster gegen moderne Fenster (z. B. VELUX Systemlösungen) tauscht kann viel Geld sparen. 

Informieren Sie sich hier über aktuelle Förderprogramme und -möglichkeiten.

1. Handwerkerleistungen von der Steuer absetzbar

20 Prozent der Kosten von Handwerkerleistungen für Renovierung, Erhaltung und Modernisierung können von der Einkommensteuer abgezogen werden. Zum 1. Januar 2009 wurde der abzugsfähige Höchstbetrag von 600 auf 1.200 Euro verdoppelt. Insgesamt sind seitdem Handwerkerleistungen von bis zu 6.000 Euro begünstigt.

Wichtig: Der Handwerker muss eine ordentliche Rechnung vorlegen und der Hausbesitzer den Betrag überweisen (bei Barzahlung keine Abzugsfähigkeit!). Auftraggeber sollten darauf achten das die Materialkosten auf der Rechnung separat aufgelistet werden, denn sie können nicht abgesetzt werden.

Darüber hinaus haben Eigenheimbesitzer im Zuge einer Renovierung die Möglichkeit, die Räume unterm Dach heller und wohnlicher zu gestalten, zum Beispiel durch eine Vergrößerung der Fensterfläche.

VELUX bietet verschiedene Systemlösungen an, die durch die Kombination mehrerer Dachfenster die Wohnräume ohne viel Aufwand und für wenig Geld in eine lichtdurchflutete Oase verwandeln. Den Einbau erledigt ein Handwerker in der Regel an einem Tag. Privatpersonen sollten Rechnungen für Handwerkerleistungen ab sofort gut aufheben.

2. KfW-Förderung "Energieeffizient Sanieren"

Die Fensterfläche vergrößern und gleichzeitig den Energieverbrauch reduzieren – geht das? Kein Problem. Dank moderner Wärmeschutzfenster können die Energieverluste um bis zu 50% verringert werden. In Kombination mit den passenden Dämm- und Anschlussprodukten lassen sich so jede Menge Heizkosten sparen.

Damit der Traum vom perfekten Wohnen unterm Dach nicht am fehlenden Geld scheitert, bieten verschiedene Banken und Institutionen langfristige und zinsgünstige Darlehen mit Festzinssätzen und tilgungsfreien Anlaufjahren. Für die Renovierung von Dachwohnräumen ist zum Beispiel das Programm 151 "Energieeffizient Sanieren", das Programm 152 "Energieeffizient Sanieren, Einzelmaßnahmen" sowie das Programm 430 "Energieeffizient Sanieren, Investitionszuschuss" der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) relevant.

Dachfenster mit Wärmeschutzverglasung und passenden Dämm- und Anschlussprodukten, die die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllen, können so günstig finanziert werden.

Hinweis: Förderanträge müssen vor Beginn der Modernisierungsarbeiten eingereicht werden.

3. KfW-Förderung "Fensterautomation"

Im Rahmen des Programms 159 "Altersgerecht Umbauen" fördert die KfW alle Modernisierungsmaßnahmen, die zu einer Barrierereduzierung führen und den Wohnkomfort erhöhen, unabhängig vom Alter und Familienstand des Bauherrn.

Dabei werden z.B. die VELUX Nachrüst-Sets zur Automatisierung von Bestands-Fenstern mit einem zinsgünstigen Kredit (Förderprodukt 159) bzw. mit einem Investitionszuschuss (Förderprodukt 455) gefördert.

Der Einbau neuer automatisierter Fenster wird von diesen Förderprogrammen nicht abgedeckt. Diese werden über das Programm 151 "Energieeffizient Sanieren", das Programm 152 "Energieeffizient Sanieren, Einzelmaßnahmen" sowie das Programm 430 "Energieeffizient Sanieren, Investitionszuschuss" der KfW abgedeckt.

Mehr über Automatische Produkte von VELUX finden Sie hier.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten...

Dachfenster

Sie wollen Ihr altes Dachfenster austauschen? Oder Ihren Dachboden in einen Wohnraum verwandeln? Oder sogar ein neues Haus bauen? Dann finden Sie hier genau die passende VELUX Fensterlösung für Ihre Wünsche - vom Standardfenster bis zur hochwertigen Lichtlösung. Und dazu noch eine Vielzahl weiter Ideen und Produkte, die Ihnen noch mehr Wohnkomfort unter dem Dach verschaffen.

INTEGRA® System

Intelligente Lösungen zum Wohnen und Wohlfühlen: jetzt können Sie den Komfort intelligenter Technik auch zu Hause genießen. Die Lösung heißt VELUX INTEGRA® - das umfassende Programm aller automatischen VELUX Produkte, wie Dachfenster, Rollläden, Sonnenschutz und Zubehör.

Über das VELUX INTEGRA® Control Pad lassen sich die einzelnen Komponenten via Funk zentral steuern und programmieren. Auch io-homecontrol®-Produkte anderer Hersteller wie Fassadenrollläden und -markisen, Sicherheits- und Schließtechnik, Lichtschalter oder Garagentore können gesteuert werden.

Beratung vor Ort

Unsere zertifizierten Dachhandwerker "VELUX Geschulter Betrieb" sind Ihre Ansprechpartner für Planung und Einbau von VELUX Produkten. Bei unseren Händlern finden Sie hochwertige Ausstellungen zum Ausprobieren der Produkte.