Schalldämm-Maß Rw in dB (Dezibel)

nach DIN 4109

Die Schalldämmeigenschaften eines Fensters werden ausgedrückt durch das "bewertete Schalldämm-Maß" Rw

Der Rw-Wert gibt an, wie stark der Schalldurchgang durch das Fenster gemindert wird. Je größer dieser Wert ist, desto größer ist die Schallminderung und desto weniger Schall kommt in den Raum. 

Der Rw-Wert wird angegeben in dB (Dezibel). Ein Dezibel ist die Maßeinheit zur Angabe der Dämpfung von Schwingungen. Das menschliche Ohr empfindet eine Veränderung um 10 dB als eine Halbierung oder Verdoppelung des Geräuschpegels.