Hinweis

Die VELUX Hebevorrichtung und der VELUX Tragegurt sind alle 12 Monate gemäß Unfallverhütungsvorschriften (UVV) von einem Sachverständigen zu überprüfen.

Vorteile für den Handwerker

  • Arbeitserleichterung auf der Baustelle; die VELUX Hebevorrichtung wird einfach an beiden Seiten des VELUX Dachfensters befestigt, um dieses anschließend mittels Kran direkt von außen in die vorbereitete Dachöffnung zu setzen
  • Ideal bei großen, schweren Fenstern und schwierigen Transportwegen vor Ort (z.B. enge Treppenhäuser)
  • Passt für alle gängigen VELUX Dachfenster
  • Einfache und schnelle Montage sowie Demontage
  • Flexible Anpassung an die Dachneigung möglich
  • Sehr hohe Stabilität und Haltbarkeit
  • CE-Kennzeichen

Zusätzlich erforderlich

  • Mindestens 2 Hebebänder* inkl. -Haken/Schäkel mit mind. 120 kg Gesamtlast
  • Kran(-wagen)
  • Sicherheitsausstattung: Helm, Handschuhe, Sicherheitsschuhe und -brille

Zulässiges Gesamtgewicht des angehängten Fensters: max. 120 kg

* Mindestlänge der Hebebänder: 150 cm bei Fensterbreite unter 110 cm; 250 cm bei Fensterbreite über 110 cm.

So einfach geht's

** Nicht im Lieferumfang enthalten.

Sehen Sie in unserem Video, wie die Hebevorrichtung funktioniert


Vorteile für den Handwerker

  • Arbeitserleichterung auf der Baustelle durch bequeme Tragehilfe für VELUX Dachfenster
  • Ideal bei großen und schweren Fenstern
  • Passt für alle gängigen VELUX Dachfenster
  • GS-Kennzeichen

Hinweis

Bitte verwenden Sie den Tragegurt ausschließlich für Fenster in der Original-Verpackung, um Schäden am Produkt zu vermeiden.

So einfach geht's

Sehen Sie in unserem Video die Nutzung und Vorteile des Tragegurts