{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Design: Philip Garbers, Holzingenieur bei der Lignophil GmbH

Mit diesen Worten beschreibt Philip Garbers, ein Holzingenieur, sein neues Zuhause. Philip Garbers ist Inhaber der Lignophil GmbH, einem Ingenieurbüro für ökologischen Holzbau. Er arbeitet mit Dammann-Haus zusammen, einem kleinen Unternehmen, das Einfamilienhäuser aus Holz entwirft und produziert. Das in Norddeutschland gelegene Dammann-Haus bietet energieeffiziente maßgeschneiderte Lösungen. Obwohl jedes Haus anders ist, haben die meisten von ihnen ein Giebeldach – oft mit VELUX Fenstern. Das Familienhaus von Philip Garbers besteht ebenfalls vollständig aus Holz, einem Material, das der Designer am besten kennt und mag.

"Wenn ich Holz berühre, schlägt mein Herz schneller. Das passiert nicht, wenn ich Ziegel oder Beton anfasse. Angetrieben von meiner Ausbildung und Leidenschaft war ich selbst auf der Baustelle meines Hauses aktiv."
Philip Garbers

Als Philip Garbers mit dem Entwurf begann, stand er bereits mit VELUX Vertriebsmitarbeitern in Kontakt und war sich der Bedeutung des Tageslichts bewusst. Die Designaufgabe bestand darin, ein Haus für seine Familie zu bauen: Frau und vier Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren. Das Erdgeschoss besteht aus technischen Räumen, einer offenen Küche mit Essbereich – dem Herzen des Hauses, einem Wohn- und einem Arbeitszimmer. Letzteres kann in eine separate Wohnung umgewandelt werden, da das Haus für die Zukunft gerüstet ist. Sollten die Kinder ausziehen, kann es in unabhängige Apartments aufgeteilt werden. Es gibt auch technische Räume sowie einen Anbau, der eine Garage sein könnte, jedoch derzeit als Fahrradschuppen und Holzwerkstatt dient. Alle Schlafzimmer befinden sich im ersten Stock, zusammen mit einem großzügig gestalteten Badezimmer. Der luftige Dachboden besteht aus zwei Bereichen, die durch eine Holzbrücke verbunden sind: Spielbereich und Yogaraum.

Einfamilienhaus in Buxtehude mit VELUX DachfensternDesign: Philip Garbers, Holzingenieur bei der Lignophil GmbH, Fotos: Torben Eskerod

Philip Garbers

Holzingenieur bei der Lignophil GmbH

Wir haben ganz oben im Haus ein Zimmer, das wir absichtlich leer halten. Es ist ein ruhiger Raum voller Licht mit wunderschönem Blick über die umliegenden Felder. Ich rolle hier gerne meine Yogamatte aus und meditiere. Das Tageslicht dort oben gibt mir Frieden und einen klaren Geist.

Design: Philip Garbers, Holzingenieur bei der Lignophil GmbH, Fotos: Torben Eskerod

Nachdem die Position der Dachöffnungen festgelegt worden war, gestaltete Philip Garbers die Dachkonstruktion neu, um sie an die Fenstergrößen anzupassen, sodass keine Balken geschnitten werden mussten.

Bei sechs Personen im Haus ist die Belüftung ein wichtiges Thema. Alle VELUX Dachfenster auf dem Dachboden können buchstäblich per Knopfdruck geöffnet und geschlossen werden.

Abgesehen davon gibt es keine mechanische Lüftungsanlage. Die Familie ist darauf angewiesen, intelligente Lüftungsgewohnheiten aufrechtzuerhalten. Den Kindern wird beigebracht, an einem heißen Tag die Fenster und Rollos geschlossen zu halten und wie durch das Öffnen aller Fenster die abgestandene Luft nach oben steigt und durch die Dachfenster entweicht.

Bauzeichnung

Design: Philip Garbers, Holzingenieur bei der Lignophil GmbH, Fotos: Torben Eskerod

Das Lieblingszimmer der Familie Garbers ist das, in dem sich alle zum Essen treffen – und das, in dem sie sich entspannen und Zeit alleine verbringen können. „Ich habe zu Hause immer gerne Sport gemacht, aber vorher war es nur in dunklen überfüllten Räumen möglich. Jetzt kann ich die Turbulenzen des Wohnens hinter mich lassen. Das Zimmer ist so hübsch – dank der VELUX Dachfenster kommt so viel Sonne herein. Ich bin gerne dort.“

In dieser Referenz verwendete VELUX Produkte
VELUX INTEGRA® Dachfenster GGU
Produktdetails
VELUX Dachfenster mit Erweiterung GPU + GIU
Produktdetails

Projektdetails

Projekt: Einfamilienhaus
Standort: Buxtehude, Deutschland 
Architekt: Philip Garbers
Jahr: 2018
Fotos: Torben Eskerod