Teilnahmebedingungen für die
VELUX Geld-zurück-Aktion

1 Allgemeines

(1) Diese Geld-zurück-Aktion ist eine Endkunden-Aktion der VELUX Deutschland GmbH, Gazellenkamp 168, 22527 Hamburg. Die Abwicklung erfolgt über die von VELUX beauftragte PORTICA GmbH, Von-Galen-Str. 35, 47906 Kempen (nachfolgend “AGENTUR”).

(2) Die Teilnahme an der Geld-zurück-Aktion setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an der Geld-zurück-Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

2 Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Endkunden (Privatpersonen) mit Wohnsitz in Deutschland. Das Mindestalter für die Teilnahme an der Geld-zurück-Aktion beträgt 18 Jahre.

(2) Mitarbeiter von VELUX und deren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sowie Angehörige der Mitarbeiter dieser Gesellschaften sind nicht teilnahmeberechtigt. Ebenso sind Mitarbeiter von Dienstleistern der VELUX Deutschland GmbH von der Teilnahme ausgeschlossen.

(3) Personen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, werden von der Teilnahme an der Geld-zurück-Aktion ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, oder falsche Angaben zu ihrer Person machen.

3 Aktion / Aktionsprodukte

(1) Die Aktion bezieht sich ausnahmslos auf manuell bedienbare original

die im Aktionszeitraum 1.5.–30.6.2022 gekauft wurden. Andere Produkte sind von der Aktion ausgeschlossen.

(2) Das Aktionsprodukt wurde im Aktionszeitraum bei einem teilnehmenden Händler mit Sitz in Deutschland erworben. Es gilt das Rechnungsdatum des Kaufbelegs.

(3) Sie erhalten pro teilnahmeberechtigten Aktions-Produkt 15 € zurück.

(4) Die Geld-zurück-Aktion ist nicht mit anderen Rabattaktionen von VELUX und/ oder VELUX Vorteils-Sets kombinierbar.

(5) Bitte berücksichtigen Sie bei der Bestellung die VELUX Lieferzeiten – achten Sie darauf, dass Ihre Rechnung das Kaufdatum im Aktionszeitraum enthält.

4 Registrierung für die Geld-zurück-Aktion

(1) Der Teilnehmer hat das Aktionsprodukt im Zeitraum von 1.5.-30.6.2022 gekauft. Das Rechnungsdatum muss zwischen 1.5. und 30.6.2022 liegen und auf der Rechnung vermerkt sein. Einreichungen, die nicht den Aktionszeitraum betreffen bzw. VELUX nach Ende des Einsendeschlusses erreichen, sowie unleserliche Scans können nicht anerkannt werden.

(2) Der Teilnehmer muss sein im Aktionszeitraum gekauftes Aktionsprodukt im Zeitraum von 1.5.-31.7.2022 (=Einreichschluss) unter www.velux.de/cashback auf der Kampagnenseite registrieren und die Händler-Rechnung hochladen. Hierzu muss der Teilnehmer alle Pflichtfelder – inklusive Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Produktcode und Größe, Händlerinfo und Bankverbindung des Teilnehmers – vollständig und richtig ausfüllen, die Teilnahmebedingungen akzeptieren und die Datenschutzregelungen zur Kenntnis nehmen, sowie das Formular abschicken.

(3) Eine Rechnung kann nur einmal für die Aktion eingesetzt und registriert werden.

(4) Die Erfassung und Verarbeitung der für die Aktion erfassten personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass diese Daten für die Abwicklung der Aktion verwendet werden. Die Datenverarbeitung erfolgt im Auftrag von VELUX durch die AGENTUR. Sie wird die erhobenen Teilnehmerdaten nur für die Durchführung der Aktion speichern und verarbeiten und nach Ende der Aktion wieder löschen.

(5) Die Teilnahmebestätigung erfolgt an die angegebene E-Mail Adresse, mit der die Teilnehmer die Registrierung bestätigen.

(6) Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Geld-zurück-Aktion.

5 Einreichung und Gutschrift

(1) Nach erfolgter Einreichung werden die Rechnungen von VELUX Deutschland GmbH und der AGENTUR geprüft.

(2) Die Rückvergütungen werden, sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, in vierwöchentlichen Abständen durchgeführt. Die Auszahlung des Betrags erfolgt auf das bei dem Hochladen der Rechnung angegebenen Konto zum nächstmöglichen Termin.

(3) Gutschriften können nur mittels Euro-Überweisung (SEPA) auf deutsche Konten bzw. ins EU-Ausland überwiesen werden. Auszahlungen in anderer Form als per Bank- oder Postüberweisungen sind nicht möglich. Überweisungen auf Konten in anderen Ländern oder Barauszahlungen sind ausgeschlossen.

6 Störungen im Ablauf; Haftung

(1) VELUX Deutschland GmbH behält sich vor, die Geld-zurück-Aktion jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, insbesondere wenn technische Gründe seine ordnungsgemäße Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs der Geld-zurück-Aktion besteht oder die Unterbrechung bzw. Beendigung aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

(2) VELUX Deutschland GmbH übernimmt keine Gewähr für das jederzeitige einwandfreie Funktionieren der Internet-Seiten, auf denen die Geld-zurück-Aktion angeboten wird, insbesondere wird keine Haftung für eine eventuelle Überlastung dieser Internet-Seiten übernommen.

(3) VELUX Deutschland GmbH keine wie auch immer geartete Haftung für im Zusammenhang mit der Teilnahme entstandene Schäden. Sie haftet nicht für Schäden, die dem Teilnehmer oder Dritten durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und der Services und für unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten durch Viren, entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

7 Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Datenschutzregelungen der VELUX Deutschland GmbH.

(3) Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen.

(4) Gerichtsstand ist Hamburg.

(5) Sollten einzelne Regelungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.

 
Bei Fragen stehen wir gerne unter velux@portica.com zur Verfügung.