SCHLECHTE NACHRICHTEN FÜR DIE INDOOR GENERATION


Wir verbringen 90 % unserer Zeit in Innenräumen ohne genügend Tageslicht und frische Luft. Und wir denken gar nicht mehr darüber nach. Aber die Wissenschaft zeigt, wie schädlich dies für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sein kann.

Wir sind die Indoor Generation. Wie die Geschichte endet, liegt an uns.

Sehen Sie den Film


RAUMLUFT KANN FÜNFMAL VERSCHMUTZTER SEIN ALS LUFT IM FREIEN

Unabhängig vom Wohnort lebt es sich bei geöffnetem Fenster mit frischer Luft fast immer besser als mit abgestandener Raumluft.

TAGESLICHT KANN DIE LERNFÄHIGKEIT IHRER KINDER UM BIS ZU 15 % ERHÖHEN

Die Wissenschaft zeigt, dass gut mit Tageslicht ausgeleuchtete Klassenzimmer effektiveres Lernen ermöglichen als schlecht beleuchtete Räume. Es gibt keinen Zweifel daran, dass diese Vorteile auch für Wohnräume und Arbeitsplätze gelten.

WAS KANN ICH TUN?

Es gibt viele Möglichkeiten, mehr Luft und Tageslicht ins Haus zu bringen. Manche sind einfach und lassen sich schnell umsetzen, andere brauchen mehr Zeit, aber führen zu soliden, langfristigen Verbesserungen.

DAS LEBEN IN FEUCHTEN, SCHIMMLIGEN RÄUMEN ERHÖHT DAS ASTHMA-RISIKO UM 40 %

Atemprobleme und Allergien können durch schlechte Raumluftqualität entstehen oder verschlimmert werden.

DIE SCHLAFZIMMER VON KINDERN SIND OFT AM MEISTEN MIT SCHADSTOFFEN BELASTET

Giftige Partikel, ausgeatmetes CO2 – Kinderzimmer haben oft die höchste Konzentration schädlicher Substanzen im Haus.

EIN MANGEL AN TAGESLICHT MACHT 15 % DER MENSCHEN BETRÜBT

Die Kraft des Tageslichts lässt sich nicht künstlich erzeugen. Wir brauchen Sonnenlicht, um uns vital und gesund zu fühlen.

WISSEN IST NICHT GENUG


Daher ist es für uns alle so wichtig, unsere Lebensweise in Innenräumen zu überdenken. Der Einzelne, Architekten, Firmen und Regierungen tragen Verantwortung dafür, alles zu tun, um sicherzustellen, dass wir in unseren Gebäuden gesund leben und aufwachsen können.


In der Hamburger Europa Passage klärten zwei kleine, bewohnte Glashäuser die Besucher über die Risiken für die Indoor Generation auf.

 
 

Warum ist uns das bei VELUX so wichtig?

Seit über 75 Jahren engagiert sich VELUX für die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen, damit Häuser und Arbeitsplätze mit genügend Licht und frischer Luft versorgt werden können.
Die gesundheitlichen Vorteile wurden jetzt von Wissenschaftlern bestätigt, aber es ist noch ein langer Weg, bevor wir verstehen, dass Tageslicht und frische Luft nicht nur schön sind, sondern notwendig.
Glücklicherweise sind wir bei diesem Unterfangen nicht allein. Wir arbeiten mit anderen internationalen Marktführern im Baugewerbe zusammen, um bessere Häuser zu bauen. Unsere Lösungen können nicht alle Probleme der Indoor Generation beseitigen, aber wir können den bestmöglichen Weg aufzeigen.