Artikel

Mein INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI funktioniert nicht. Kann ich die Produkte neu einlernen?

A. Ein VELUX Produkt mit Elektro- oder Solarmotor wird mit dem INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI ausgeliefert. Der INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI liegt im Produktkarton bei und ist vorprogrammiert. Er ist allerdings noch nicht einsatzbereit.

Die Inbetriebnahme vom INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI erfolgt, indem man die Batterien einlegt und danach einen beliebigen Knopf am Schalter drückt. Fertig.

Hinweis: Beim Solar-Rollladen und bei der Solar-Hitzeschutzmarkise müssen jetzt noch die Endlagen eingestellt werden. Dazu auf dem INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI kurz nacheinander die Tasten „Stopp“ und „Runter“ drücken. Die Lamellen und den Markisenstoff bis zum Ende laufen lassen.

B. Wenn ein defekter INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI ausgetauscht werden muss, oder wenn er Produkte verloren hat, müssen die Produktdaten neu eingelernt werden. Die manuelle Rücksetzung erfolgt in zwei Schritten:

(1) Die Motordaten werden als Funksignal gesendet.
(2) Der Funk-Wandschalter KLI empfängt das Signal.

Der Reset ist bei den INTEGRA® Produkten unterschiedlich. Die Arbeitsschritte sind in der KLI-Anleitung aufgeführt. Außerdem gibt es zur Abstimmung zwischen Rollladen und INTEGRA® Funk-Wandschalter KLI zwei Videos:

> Wiederherstellung des INTEGRA® Funk-Wandschalters beim Rollladen SSL: Video
> Wiederherstellung des INTEGRA® Funk-Wandschalters beim Rollladen SML: Video

   

War diese Antwort hilfreich?
Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?