Ein Mann und eine Frau betrachten die Fensterbedienfunktion eines VELUX Dachfensters.
{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Ein Mann und ein Handwerker planen, wann das VELUX Dachfenster platziert werden soll.
Richtig beginnen

Wir alle wünschen uns ein lichtdurchflutetes Zuhause mit viel natürlichem Licht. Dachfenster bringen eine natürliche Luftzirkulation und eine Flut von Tageslicht in jeden Raum und schaffen so ein gesundes Raumklima und ein Zuhause mit Wohlfühlfaktor.

Aber das Wichtigste ist: Der Einbau von Dachfenstern muss nicht schwierig sein und kein Vermögen kosten. Es braucht nur etwas Vorstellungskraft und Planung. Um Ihnen zu zeigen, was wir meinen, haben wir einen Leitfaden mit sechs Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt gut zu planen, Komplikationen während des Prozesses zu vermeiden und Ihr Projekt nach Ihren Vorstellungen abzuschließen.

Überlegen Sie, was Sie von Ihrem Dachfenster erwarten

Bevor Sie sich in die logistische Planung für den Einbau eines Dachfensters stürzen, ist es sinnvoll, eine Bestandsaufnahme zu machen, was Sie mit diesem Dachfenster erreichen wollen. Dies hilft Ihnen, den Umfang des Projekts zu bestimmen und später das richtige Dachfenster für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. 

1. Raumnutzung

Denken Sie daran: Wir nutzen die verschiedenen Räume in unserem Zuhause für unterschiedliche Aktivitäten. Die entsprechende ideale Menge und Art des Tageslichts können unser Wohlbefinden dabei erheblich steigern. Wohnräume wie Wohnzimmer, in denen wir viel Zeit verbringen, profitieren von viel Tageslicht im gesamten Raum. Schlafzimmer werden idealerweise mit Dachfenstern ausgestattet, die sich per Knopfdruck öffnen und schließen lassen, frische Luft in den Raum lassen und eine gute Nachtruhe gewährleisten. 


Entdecken Sie die gesamte Übersicht der VELUX Dachfenster hier.

2. Ausrichtung - plannen Sie mit der Sonne

Beim Einbau von Dachfenstern in Ihrem Haus ist es wichtig, die Ausrichtung von Fenstern und Räumen in Bezug auf die Lichtquelle zu berücksichtigen, da dies die Verfügbarkeit und Qualität des Tageslichts beeinflusst.

Beachten Sie, dass in der nördlichen Hemisphäre das von Norden einfallende Tageslicht den ganzen Tag über ein stabiles, funktionales Licht liefert. Licht, das von Süden, Osten und Westen kommt, wird zu einer bestimmten Tageszeit, wie Sonnenaufgang, Sonnenuntergang oder Mittag, den Innenraum mit direktem Licht fluten. 

Nehmen Sie also Ihr Smartphone, rufen Sie die Kompass-App auf und wählen Sie die Ausrichtung, in der Sie Ihre Dachfenster einbauen möchten!

3. Bedienung des Dachfensters

Die Bedienung Ihres Dachfensters sollte ebenfalls in Ihre Überlegungen einbezogen werden. Dachfenster, die mit einem untenliegenden Griff bedient werden - Klapp-Schwing-Fenster - bieten einen schönen Ausblick, erfordern aber, dass Sie direkt darunter stehen und sie zum Öffnen erreichen können. Dachfenster, die über Möbeln platziert werden, sollten daher einen obenliegenden Griff haben, dessen Griffleiste oben ermöglicht, Dinge unter dem Dachfenster zu platzieren, ohne es beim Öffnen zu behindern - Schwingfenster. Für ein Smart Home fügen Sie VELUX ACTIVE hinzu, das mithilfe von Sensoren kontinuierlich die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den CO2-Gehalt in Ihrem Haus überwacht und Ihre Dachfenster entsprechend öffnet bzw. schließt. 

Wie auch immer Ihre Anforderungen sind – oder wenn Sie andere Fragen haben – kontaktieren Sie den VELUX Beratungsservice für Unterstützung und Hilfe bei Ihrer Planung hier.

Wussten Sie das?

Ein Haus voll natürlichem Licht und die vielen Vorteile von Dachfenstern zu erhalten, ist viel einfacher, als es scheint.

Eine Frau in einem kleinen Raum auf ihrem Bett sitzend, Licht tritt durch die offene Tür ein.
4. Planung

Jeder braucht ein gutes Gespür dafür, was ein spannendes Projekt wie der Einbau von Dachfenstern mit sich bringt, und dazu gehören sowohl ein Zeitplan als auch ein Budget. Die meisten VELUX Dachfenster-Einbauprojekte können in wenigen Stunden abgeschlossen werden, benötigen kein Gerüst, und der Handwerker kann ohne große Unterbrechungen von innen aus arbeiten. Der Preis für Ihr Projekt hängt jedoch von einer Reihe spezifischer Faktoren ab, darunter die Anzahl der einzubauenden Dachfenster sowie deren Größe, die verwendeten Materialien und die Arbeitskosten je nach Standort.

VELUX Dachfenster gibt es in einer Reihe von Typologien, jedes mit seinem eigenen Einbauprozess und seiner eigenen Preisklasse. Sie können einen der folgenden Typen auswählen:

Für die oben genannten Optionen können die Preise von ca. 1.700 € (inkl. MwSt.) für ein kleines Dachfenster, einschließlich Einbau- und Arbeitskosten für 6–8 Stunden Arbeit, bis zu ca. 4.700 € (inkl. MwSt.) für die größere Lichtlösung QUARTETT reichen, die möglicherweise 1–2 Tage Arbeit erfordert. Bedenken Sie, dass Sie mit weiteren Kosten rechnen müssen, wenn der Handwerker ein Fremdgerüst benötigt. Nutzen Sie unseren Dachfenster-Konfigurator, um schnell und einfach Ihr Wunsch-Fenster zu finden und eine Einschätzung zum Gesamtpreis zu erhalten. Informieren Sie sich außerdem vor dem Einbau eines Dachfensters darüber, ob ihr Projekt förderfähig ist und nutzen Sie die Möglichkeit von mindestens 20 % staatlicher Förderung zu profitieren. Hier erhalten Sie einen Überblick zu den Förderprogrammen.

Ein Handwerker positioniert eines von zwei VELUX Dachfenstern in einem schwarzen Dach.
5. Einen VELUX Experten (Handwerker) finden

Die Suche nach dem besten lokalen Partner für Ihr Projekt, vom Architekten bis zum Handwerker, kann entscheidend sein, da sie die schwierigsten Aspekte Ihres Projekts übernehmen. Sie haben das nötige Know-how und können Sie auch durch alle relevanten Regeln und Vorschriften lotsen. Es lohnt sich also, sich Zeit zu nehmen und sicherzugehen, dass Sie am Ende eine gute Wahl treffen! Finden Sie hier Ihren lokalen VELUX Experten.

6. Genehmigungen prüfen 

Manchmal schränken bestehende Baubeschränkungen die Art von Dachfenstern, die in einem Haus eingebaut werden dürfen, ein, während in anderen Fällen Dachfenster die beste oder einzige Wahl sind. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Handwerker die örtlichen Behörden kontaktieren, bevor Sie mit dem Projekt beginnen. Hier finden Sie nützliche Informationen zum Thema Baugenehmigung und Dachfenster.

Sorgen Sie für Tageslicht in all Ihren Räumen

Wählen Sie einen Raum aus und erhalten Sie einen inspirierenden Leitfaden mit nützlichen Tipps und Empfehlungen von geeigneten Produkten.