GEL / VEA / VEB / VEC

Lichtlösung Dachbalkon

Ab 3.364 € (UVP inkl. MwSt., zzgl. Einbaukosten)*

Häkchen-Symbol Begehbarer Dachbalkon ohne Raumverlust innen. Die Balkonfläche ist nur dort, wo das Dach wegen der geringen Höhe ohnehin nicht genutzt werden kann
Häkchen-Symbol Lassen Sie zusätzliches Tageslicht herein und genießen Sie eine großartige Aussicht vom Boden bis zur Decke
Häkchen-Symbol Dachfenster oder Balkon – Sie haben die Wahl

Der VELUX Dachbalkon macht den Weg nach draußen frei und bietet alle Vorteile, die man beim Wohnen an einem Balkon schätzt. Er ist insbesondere dort empfehlenswert, wo die Dachschräge wegen ihrer geringen Höhe nicht genutzt wird. Die Balkonfläche ist nur dort, wo das Dach aufgrund der geringen Höhe ohnehin nicht genutzt werden kann. Im Vergleich zur Dachloggia verliert man so keine wertvolle Wohnfläche. Im Gegenteil: Die Balkonfläche schafft indirekt noch zusätzlichen Raum für neue Wohnideen. Und auch im geschlossenen Zustand bringt der Balkon besonders viel Licht - fast wie ein Wintergarten.

* Preis für die kleinste verfügbare Größe, Fensterrahmen aus Holz, mit Energie-Plus-Verglasung. Inkl. Eindeckrahmen und Dämm- und Anschluss-Set.

Was kostet ein Dachbalkon?

Der Preis eines Dachbalkons hängt von den baulichen Voraussetzungen und der gewünschten Balkongröße ab. Ein VELUX Dachbalkon beginnt bei 3.364 € zuzüglich Einbaukosten. Möchten Sie den Dachbalkon nachträglich einbauen, ist mit höheren Kosten zu rechnen.

 

Ist ein VELUX Dachbalkon genehmigungspflichtig?

Grundsätzlich ist jeder Dachbalkon genehmigungspflichtig, da eine Veränderung am Dach und dem Dachaufbau vorgenommen wird. Es gibt jedoch Ausnahmen: Bauen Sie den Dachbalkon nicht als Dachloggia, sondern als balkonähnlichen Dachaustritt VELUX Cabrio ein, ist der Bau oft ohne Genehmigung möglich. Informieren Sie sich in jedem Fall im Voraus bei Ihrem zuständigen Bauamt.

 

Wer baut eine Dachloggia?

Je nachdem, wie komplex die Ausgangssituation sowie die gewünschten Anforderungen an Ihre Dachloggia sind, können Sie für den Bau einen Dachdecker, Zimmermann oder Architekten beauftragen. Nutzen Sie unsere Handwerkersuche, um einfach und schnell passende Unterstützung in Ihrer Nähe zu finden.

 

Lässt sich ein Dachbalkon nachträglich einbauen?

Grundsätzlich ist es möglich, einen Dachbalkon nachträglich einzubauen. Da es sich bei diesem Vorhaben jedoch um einen Eingriff in die Bausubstanz handelt, ist eine Baugenehmigung notwendig. Erkundigen Sie sich in jedem Fall vorher bei Ihrer zuständigen Baubehörde nach möglichen Einschränkungen. Erfüllt Ihr Projekt alle Voraussetzungen, reichen Sie einen Bauantrag für Ihren neuen Dachbalkon beim Bauamt ein.

Benötigen Sie weitere Hilfe bei der Produktauswahl?

Produkteigenschaften

Bedienung

Verglasung

Optionen für den Fensterrahmen

Optionen für die Außenabdeckung

Passend für Ihr Fenster erhältlich

Das könnte Sie auch interessieren ...

Lichtlösung CABRIO™

Ab 3.279 € (UVP inkl. MwSt., zzgl. Einbaukosten)*

  • Genießen Sie den Raumgewinn und den Aufenthalt im Freien - Ihr VELUX CABRIO™ verwandelt sich innerhalb von Sekunden in einen Dachaustritt
  • Freier Zugang und Ausblick am offenen Fenster durch Klappfunktion mit 45°-Öffnungswinkel
  • Begehbarer Dachbalkon ohne Raumverlust innen
Hier informieren

Lichtlösung Panorama

Ab 4.936 € (UVP inkl. MwSt., zzgl. Einbaukosten)*

  • Verbindet die Vorteile von Gauben und Dachfenstern in innovativer Weise
  • Großzügige Fensterfläche für mehr Raumgefühl und Kopffreiheit
  • Erweiterter Panorama-Ausblick und besonders viel Lichteinfall
Hier informieren

Lichtlösung Raum

Ab 2.193 € (UVP inkl. MwSt., zzgl. Einbaukosten)*

  • Gaubenähnliche Lösung, erzeugt den Eindruck eines großen, zusammengehörenden Fensterelements
  • Mehr Raumgewinn, Stehhöhe und Kopffreiheit
  • Erweiterter Ausblick und mehr Lichteinfall
Hier informieren

Verdunkelungsrollo für Dachfenster

Ab 81 € (UVP inkl. MwSt.)

Verdunkelungsrollos dämpfen jegliches Licht und sind somit ideal für Schlafzimmer.
Hier informieren