Konstante Frischluftzufuhr unabhängig vom Wetter

Wenn Sie ein VELUX Dachfenster mit einer selbstregulierenden Lüftungseinheit ausstatten, wird der Luftstrom durch die Lüftungsklappe kontinuierlich entsprechend dem Winddruck angepasst. Die selbstregulierende VELUX Lüftungseinheit lässt an windstillen Tagen mehr Luft und bei starkem Wind weniger Luft durch die Lüftungsklappe. Dadurch wird die Zugluft minimiert und der Raumkomfort verbessert.

Die in Zusammenarbeit mit RENSON entwickelte innovative selbstregulierende Lüftungseinheit ist unauffällig in den Markisenkasten integriert und funktioniert ohne Stromversorgung.

Sie ist von innen völlig unauffällig und behindert weder Ihre Aussicht noch das Sonnenlicht.

Konstante Frischluftzufuhr

Vorteile

Selbstregulierende VELUX Lüftung auf einen Blick

Kombinierbar mit unseren manuellen Dachfenstern mit Oben- und Untenbedienung

Kombinierbar mit unseren Fenstern mit Obenbedienung
Kombinierbar mit unseren Fenstern mit Untenbedienung

Die selbstregulierende VELUX Lüftungseinheit integriert sich nahtlos in Ihr VELUX Dachfenster.

Sie können Ihr bestehendes Dachfenster nachrüsten oder eine Lüftungseinheit zusammen mit einem neuen Dachfenster einbauen. Der Einbau ist für einen professionellen Handwerker oder fortgeschrittenen Heimwerker eine Routineaufgabe.  

Zwei Möglichkeiten, um einen natürlichen Luftstrom in Ihrem Haus zu optimieren

Maximaler Effekt mit zwei Elementen
Kombinieren Sie eine selbstregulierende VELUX Lüftungseinheit
Kombinieren Sie eine selbstregulierende Lüftungseinheit mit einem Lüfter

Technische Daten

  • Technische Werte für die selbstregulierende VELUX Lüftung

    Luftvolumenstrom (getestet an einem VELUX Schwingfenster in der Breite MK)


    Luftvolumenstrom [m3/h]
     
      Druckdifferenz [Pa]

     


    Selbstregulierende VELUX Lüftung  VELUX Standard-Lüftungsklappe
       
    Mehr frische Luft bei ruhigem Wetter Weniger Zugluft bei Wind

    VELUX Dachfenster mit selbstregulierender VELUX Lüftungseinheit bieten Spitzenleistung. Bei ruhigem Wetter sorgen sie für maximalen Luftdurchstrom, bei Wind reduzieren sie die Luftzufuhr auf ein Minimum.

     

Die selbstregulierende VELUX Lüftungseinheit ist nicht kompatibel mit VELUX INTEGRA® Elektro-Dachfenstern und der manuell bedienbaren Hitzeschutz-Markise MHL. Kompatibel mit VELUX INTEGRA® Solar-Hitzeschutz-Markise MSL und Solar-Rollladen SSL.

Funktioniert als natürlicher Lufteinlass in Kombination mit mechanischen Auslässen – oder allein.